Kyffhäuserkreis

Demokratie im Koffer

Mittwoch
15.05.2024, 09:32 Uhr
Autor:
emw
veröffentlicht unter:
Oftmals erhalten Kinder schon im Kindergarten erste Berührungspunkte mit der Vielfältigkeit der Gesellschaft. Um früh Vorurteile und Ängste abzubauen und diesen präventiv entgegen zu wirken, wurde federführend durch die Lokale Partnerschaft für Demokratie...

Vielfaltskoffer für Demokratie (Foto: Lokale Partnerschaft für Demokratie im Kyffhäuserkreis) Vielfaltskoffer für Demokratie (Foto: Lokale Partnerschaft für Demokratie im Kyffhäuserkreis)


Im Kyffhäuserkreis wurde ein Vielfaltskoffer entwickelt, welcher durch die Kindergärten des Landkreises ausgeliehen werden kann.



Das Projekt wurde durch eine Arbeitsgruppe, bestehend aus der Kita-Fachberatung des Jugendamtes, Mitarbeiterinnen der „Lokalen Partnerschaft für Demokratie“ sowie Vertreterinnen aus den Kindertageseinrichtungen „Sonnenkäfer" aus Greußen sowie „Regenbogen“ aus Artern entwickelt und soll das Thema „Vielfalt“ spielerisch in die Kitas bringen.

Nunmehr wurden drei Koffer unter dem Motto „Meine Welt, Deine Welt, Unsere Welt“ durch die Landrätin des Kyffhäuserkreises, Antje Hochwind-Schneider (SPD), an die Kindertageseinrichtungen übergeben.

Die Koffer können durch die Kindertagesstätten für einen Zeitraum von vier Wochen ausgeliehen werden, um den ihnen anvertrauten Kindern das Thema „Vielfalt“ näher zu bringen. Enthalten sind mehrere Bücher, Spielzeuge und CDís, welche kindgerecht sich mit dieser Thematik auseinandersetzen.