Kegeln Senioren Thüringenliga

Unglückliche Heimniederlage für Kali-Quartett

Montag
12.02.2024, 08:16 Uhr
Autor:
emw
veröffentlicht unter:
Mit Motor Gispersleben war eine Mannschaft aus dem Tabellenkeller in Roßleben zu Gast. Eigentlich eine machbare Aufgabe für das Kali-Quartett, aber schon der Auftakt zeigte ein anderes Bild...

Symbolbild Kegeln (Foto: Pixabay thank_you) Symbolbild Kegeln (Foto: Pixabay thank_you)


Die Gäste legten gleich richtig los und kauften den Hausherren den Schneid ab. Mit Ingo Reichmann (567 Hz.) hatten sie auch den Tagesbesten in ihren Reihen. Mit 0:2 (-40 Hz.) lagen die Gastgeber deutlich zurück.Wie schon so oft kämpfte sich das Schlusspaar wieder heran und nun ging es hin und her, die Führung wechselte ständig und es war alles offen.


Doch diesmal gab es kein Happy End für den KSV 92. Mit Glück und Geschick sicherte sich Gispersleben zwei wichtige Punkte. Roßleben bleibt Fünfter in
der Tabelle.

Nächster Gegner in drei Wochen ist erneut zu Hause der ESV Gerstungen.

Roßleben: Schröder 541, Gensch 529, Arnold 558, Herzau 542. KSV´92 Roßleben-TSV Motor Gispersleben 2171:2177 (2:4).
Knut Herzau