Oberbürgermeister Buchmann zieht seit heute vor Gericht

Klage gegen Amtsenthebung ist eingereicht

Freitag
26.05.2023, 17:47 Uhr
Autor:
red
veröffentlicht unter:
Beim Verwaltungsgericht in Meiningen ist heute durch die beauftragten Anwälte die Klage des Nordhäuser Oberbürgermeisters Kai Buchmann gegen seine Amtsenthebung Ende März eingereicht worden. Das erfuhr die nnz soeben aus gut unterrichteten Kreisenů

Damit ist die von Kai Buchmanns Anwälten angebotene Rücknahme der Amtsenthebung durch die Kommunalaufsicht des Landratsamtes wohl hinfällig geworden. Diese Möglichkeit wurde vor wenigen Tagen noch von Seiten des suspendierten Stadtoberhaupts ins Spiel gebracht. Ob es auf das Ansinnen eine Antwort des Amtes gab ist nicht bekannt und während der arbeitsfreien Pfingsttage auch nicht nachzufragen.

Nun liegt es an den Richtern des Meininger Verwaltungsgerichtes, wie schnell über die Klage entschieden wird. Buchmann hatte immer betont ein Eilverfahren anzustreben. Allerdings dauerte die Sichtung der gegen ihn vorgebrachten Vorwürfe fast zwei Monate, ehe sie nun von ihm als gegenstandslos dargestellt werden.