Neues aus Sondershausen

„Erlebnis Geburt: geborgen und sicher“

Freitag, 21. April 2017, 18:40 Uhr
Der diesjährige Tag der offenen Tür morgen in der Klinik für Geburtshilfe Sondershausen steht unter dem Motto: „Erlebnis Geburt: geborgen und sicher“. Dazu kommen vom DRK Krankenhaus Sondershausen diese Infos mit dem Programmablauf...


„Erlebnis Geburt: geborgen und sicher“ ist das Leitmotiv der Geburtshilfe am DRK Krankenhaus in Sondershausen in der jedes Jahr über 400 Kinder das Licht der Welt erblicken.

Zum 1. April 2017 haben wir unsere Personalstruktur den neuen Erfordernissen einer familienorientierten Geburt angepasst. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, über 24 Stunden am Tag Ärzte, Schwestern und Hebammen vor Ort zu haben. Dabei sollen die Hebammen auch vor und nach der Entbindung den Familien zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, einen Stamm von fest an dem DRK-Krankenhaus Sondershausen angestellten und freiberuflich tätigen Hebammen zu schaffen. Wir freuen uns sehr, der Bevölkerung am Tag der offenen Tür die Geburtshilfe in Sondershausen vorzustellen.

Die persönlichen Wünsche und Bedürfnisse von werdenden Eltern sind uns sehr wichtig.

Wir haben ein vielfältiges Programm rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt und Säuglingsbetreuung zusammengestellt.

Fachvorträge führen in die neusten Erkenntnisse und Methoden der Geburtshilfe ein.

So referiert Herr Dr. Bernd-Michael Grauel, Leitender Chefarzt Gynäkologie und Geburtshilfe zum viel beachteten Thema: „Naturheilverfahren in der Geburtshilfe“. Frau Dr. Silvia Streifler, Leitende Oberärztin für Anästhesie und Intensivmedizin, lädt zu ihrem Vortrag „Anästhesie in der Geburtshilfe“ ein und unsere Ultraschalldiagnostik präsentiert das „Babykino“, 3D und 4D Ultraschall mit Babyfoto.

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher.

Tag der offenen Tür 2017 Klinik für Geburtshilfe
Samstag, 22. April 2017 - 14:00 - 17:00 Uhr
Beginn 14:00 Uhr, Speiseraum

Das Programm finden Sie hier:
Programm Tag der offenen Tür