700.000 Euro-Investition im Albert-Kuntz-Sportpark

Baustart für August geplant

Montag, 19. Juni 2017, 13:54 Uhr
In dieser Woche wird die Ausschreibung für den Bau des neuen Rasenplatzes im Albert-Kuntz-Sportpark veröffentlicht. Das teilte jetzt Nordhausens Bürgermeisterin Jutta Krauth mit...


„Geplanter Baubeginn ist im August 2017. Der neue Rasenplatz soll im November 2017 fertig sein“, so die Bürgermeisterin. Sie dankte dem zuständigen Erfurter Landes-Ministerium für die Bereitstellung von Fördermitteln.

Die Kosten für den Bau des Naturrasenplatzes belaufen sich auf 695.000 Euro. Die städtischen Eigenmittel betragen 417.000 Euro. Die Umwandlung des Hartplatzes in einen Naturrasenplatz ist Voraussetzung für die anstehende Gesamtsanierung des AKS. Der Albert-Kuntz-Sportpark ist die Heimstätte des Fußball-Regionalligisten FSV Wacker 90 Nordhausen.