Industrie- und Handelskammer

Wie bestehen im digitalen Zeitalter?

Montag, 19. Juni 2017, 11:21 Uhr
Wie der sachsen-anhaltische Handel im digitalen Zeitalter bestehen kann, mit diesem und weiteren Themen beschäftigt sich das diesjährige HandelsForum der Industrie- und Handelskammern Halle-Dessau und Magdeburg (IHKn). Die Veranstaltung findet am 22. Juni ab 10 Uhr im Luther-Hotel Wittenberg (Neustraße 7 - 10, 06886 Lutherstadt Wittenberg) statt. Bei dem Branchentreffen präsentiert die IHK Halle-Dessau außerdem ihren aktuellen Handelsatlas, in dem die wichtigsten Kennzahlen für den Einzelhandel in der Region zusammengefasst sind.

Das IHK-HandelsForum tagt alle zwei Jahre, ist eine zentrale Informationsplattform und dient dem Erfahrungsaustausch von Einzelhändlern, Großhändlern und Handelsvermittlern in Sachsen-Anhalt. Prof. Dr. Erik Maier vom Lehrstuhl für Handels- und Multi-Channel-Management an der Handelshochschule Leipzig erläutert, welche Veränderungen der stationäre Handel im digitalen Zeitalter zu erwarten hat. Schließlich geht Svenja Brüxkes vom Institut für Handelsforschung aus Köln darauf ein, wie sich die Innenstädte angesichts gewandelter Anforderungen der Konsumenten zukünftig entwickeln.

Die Veranstaltung ist für IHK-Mitglieder kostenfrei. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung unter www.halle.ihk.de (Dokumentennummer 3745042), telefonisch unter 0345 2126-267 oder per E-Mail an dloeschke@halle.ihk.de.