Polizeibericht

Gefahr für Leib und Leben

Montag, 19. Juni 2017, 10:49 Uhr
Am Samstagabend ging kurz nach 20:30 Uhr ein Notruf bei der Polizei ein, wonach ein 80-jähriger Mann seit ca. 16:00 Uhr aus einem Nordhäuser Pflegeheim fußläufig abgängig sei und zum vereinbarten Zeitpunkt entgegen seiner Gewohnheit nicht zurück kehrte…

Aufgrund körperlicher Gebrechen und entsprechender medizinischer Vorgeschichte beim Vermissten war von Gefahr für Leib und Leben auszugehen.

Zusätzlich zu den operativen Kräften des Nordhäuser Inspektionsdienstes kamen Diensthundführer und Polizeihubschrauber zum Einsatz. Durch diesen konnte gegen 22:45 Uhr die vermisste Person auf einer Wiese zwischen Schweinezucht „Van Asten“ und A38 liegender Weise aufgefunden und in der Folge zur medizinischen Behandlung dem Südharzklinikum Nordhausen zugeführt werden.