Polizei bedankt sich bei aufmerksamen Bürgern

Auf frischer Tat ertappt

Montag, 19. Juni 2017, 10:47 Uhr
Am Samstag ging gegen 15:15 Uhr ein Notruf bei der Polizei ein, wonach am Geiersberg soeben in Büroräume eingebrochen worden sei und zwei Täter fußläufig flüchtig seienů

Da eine Beschreibung der Täter und ungefähre Fluchtrichtung bekannt wurden, konnten diese im Rahmen der sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung durch Einsatzkräfte des Nordhäuser Inspektionsdienstes kurz nach 15:30 Uhr festgenommen und das Beutegut (Computer und Zubehör im Wert von ca. 2.000,- Euro) sichergestellt werden.

Ferner stellte sich heraus, dass gegen beide Beschuldigte wegen diverser vorangegangener Delikte je ein Untersuchungshaftbefehl vorlag - diese können nun vollstreckt werden.

Im Zusammenhang mit der Festnahme der beiden 16- und 19-jährigen Burschen bedankt sich die Nordhäuser Polizei ausdrücklich bei Teilen der Bevölkerung für die Unterstützung - speziell bei den Passanten in der Kützingstraße, welcher durch beherztes Einschreiten das zeitnahe Ergreifen der Täter erleichterten.