Polizeibericht

Kontrolle verloren

Montag, 19. Juni 2017, 10:39 Uhr
Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden ereignete sich am 16.06. um 17:45 Uhr zwischen Windehausen und Heringen. Der 18-jährige Führer eines Mopeds verlor aus Heringen kommend ca. 300 Meter vor Ortseingang Windehausen auf der Zorgebrücke mutmaßlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Zweirad…

So kam er beim Durchfahren einer lang gezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit einem im Gegenverkehr befindlichen VW Golf. Dessen 66-jähriger Führer leitete noch eine Gefahrenbremsung sowie ein Ausweichmanöver ein, konnte jedoch die Kollision nicht vermeiden.

Durch den Aufprall wurden das Leichtkraftrad und der Kradfahrer in das angrenzende Getreidefeld geschleudert. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 11.000,- Euro. Der Kradfahrer wurde mit schweren Verletzungen zur stationären Behandlung in das Südharzklinikum Nordhausen verbracht.