Leistungsabzeichen in Gold

Üben lohnt sich

Montag, 19. Juni 2017, 09:46 Uhr
Obwohl alle acht Nachwuchsbrandschützer aus den Jugendfeuerwehren Heringen, Kleinwerther und Nordhausen-Mitte fleißig in den 273 zurückliegenden Tagen geübt hatten, machte sich am vergangenen Samstag doch eine gesunde Portion Nervosität bei den Floriansjüngern bemerkbar...

Denn auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr für die Altersklasse 6-9 Jahre in Gold (Stufe II). Um diese zweite große Feuerwehrprüfung zu bestehen, mussten die Nachwuchsbrandschützer ihr Wissen und Können in den Bereichen Knoten- und Gerätekunde sowie Brandschutzerziehung unter Beweis stellen.

So war es für jeden Teilnehmer eine Pflichtaufgabe, beispielsweise Hinweisschilder aus dem Bereich Wasserentnahmestelle, Fluchtweg und Löschgeräte zu erklären, fünfzehn Fragen rund um das Feuerwehrwesen zu beantworten, zehn Geräte zu erkennen, drei Feuerwehrknoten anzufertigen und einen fünf Meter langen Druckschlauch aufzurollen. Auch die Gruppenprüfung, die aus einem sportlichen Teil bestand, musste im Trupp exakt und zügig ausgeführt werden.

Um Punkt elf Uhr war es dann so weit: Die Jugendfeuerwehr-Mitglieder hatten ihre einzelnen Disziplinen beendet und warteten gespannt auf das Prüfungsergebnis.

auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
Nach einer kurzen Ansprache der Kreis-Jugendfeuerwehrwartin Manja Bernsdorf begann die Verleihung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr in Gold für die Bestandenen, die ihre Aufgaben mit Bravour meisterten - was nicht zuletzt auf die sehr gute ehrenamtliche Arbeit der Jugendfeuerwehrwarte und Jugendgruppenleiter-Teams zurückzuführen ist.
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)
auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr Bleicherode stellten sich die Kinder der Prüfung des Leistungsabzeichens der Thüringer Jugendfeuerwehr f (Foto: Pressestelle Landratsamt Nordhausen)