Feuerwehren im Einsatz

Wohnhausbrand in Nordhausen

Freitag, 21. April 2017, 20:17 Uhr
In Nordhausen brannte am Abend Vor dem Vogel ein Treppenhaus. Nicht zum ersten Mal, wie sich herausstellte...

Kinderwagen angezündet (Foto: Berufsfeuerwehr)

Kurz vor 19 Uhr wurden die Feuerwehren alarmiert. Im Eingang mit der Nummer 14 hatten Unbekannte vermutlich einen Kinderwagen angezündet, der im Treppenhaus im Erdgeschoss stand.

Zwei Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Südharz Klinikum gebracht. Alle anderen Mieter konnten zurück in ihre Wohnungen. Der Schaden, den das Feuer anrichtete, wurde bislang mit knapp 8.000 Euro angegeben. Im Einsatz waren die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Nordhausen Mitte.

Es ist nicht das erste Mal, dass in diesem Eingang ein Feuer gelegt wurde, die Feuerwehr zählte mindesten drei Brandstiftungen, ein Täter wurde bislang nicht ermittelt.
Wohnhausbrand in Nordhausen (Foto: Berufsfeuerwehr Nordhausen)
Wohnhausbrand in Nordhausen (Foto: Berufsfeuerwehr Nordhausen)
Wohnhausbrand in Nordhausen (Foto: Berufsfeuerwehr Nordhausen)
Wohnhausbrand in Nordhausen (Foto: Berufsfeuerwehr Nordhausen)
Wohnhausbrand in Nordhausen (Foto: Berufsfeuerwehr Nordhausen)
Wohnhausbrand in Nordhausen (Foto: Berufsfeuerwehr Nordhausen)
Wohnhausbrand in Nordhausen (Foto: Berufsfeuerwehr Nordhausen)
Wohnhausbrand in Nordhausen (Foto: Berufsfeuerwehr Nordhausen)