Wetter am Samstag

Wolken und Sonne wechseln sich ab

Freitag, 21. April 2017, 19:54 Uhr
Am Sonnabend zieht das Regengebiet laut Deutschem Wetterdienst weiter nach Süden ab. Dann wechseln wolkige und sonnige Abschnitte einander ab. Besonders in der zweiten Tageshälfte entwickeln sich dann Regen-, im Oberharz Schneeschauer. Die Höchstwerte werden meist am Vormittag erreicht und liegen zwischen 8 und 11, im Harz zwischen 2 und 7 Grad. Im Tagesverlauf wird es dann kälter. Bei mäßigem bis frischem Nordwestwind treten starke bis stürmische Böen auf. Auf dem Brocken kommt es zu Sturmböen, teils schweren Sturmböen. In der Nacht zum Sonntag klingen die Schauer ab und dann ist es bewölkt, aber meist trocken. Im Harz werden noch einzelne Schneeschauer erwartet. Die Temperatur sinkt auf 3 bis 0, im Harz auf 0 bis minus 3 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest. Auf dem Brocken kommt es noch zu Sturmböen.