Kulturszene aktuell

Hörchner liest aus „ANOUKE“

Freitag, 21. April 2017, 07:26 Uhr
Sondershäuser Autorin Tina Hörchner stellt ihr neues Buch vor. Es ist eine Veranstaltung im Rahmen der Aktionen zum Welttag des Buchses in Sondershausen...

Im Rahmen verschiedenster Veranstaltungen zum Welttag des Buches, fleißig organisiert von der Sondershäuser Kulturverwaltung und natürlich dem unermüdlichen Organisator in Sachen Literatur, Bauamtsleiter a.D. Manfred Kucksch, findet am Samstag, dem 22.4.2017 um 15 Uhr, die Vorstellung des neuesten Werkes der Sondershäuser Autorin, Tina Hörchner, mit einer kleinen Vorlesung im Café Pille statt.

Hörchner liest aus „ANOUKE“ (Foto: Tobias Schneegans) In der ungefähr einstündigen Veranstaltung bietet Tina Hörchner einen literarischen Querschnitt durch ihr Buch „ANOUKE“. Musikalisch wird ihre Vorlesung dabei begleitet von Johanna Schneegans auf Blockflöte und Klavier.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Interessierte die Veranstaltung durch ihren Besuch mit Leben erfüllen.

Tobias Schneegans
Café Pille