Unfallgeschehen

Totalschaden am Pkw

Montag, 20. März 2017, 14:45 Uhr
Zwei Unfälle hat es heute Morgen gegeben. Der erste ereignete sich gegen 6.40 Uhr. Aus ungeklärter Ursache kam die 62-jährige Fahrerin eines PKW auf der Landstraße zwischen Rödgen und Ritterode ins Schlingern. Beim Gegenlenken brach das Fahrzeug nach rechts aus, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf der angrenzenden Ackerfläche. Die Fahrerin wurde verletzt in eine Klinik gebracht. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

In Bösenrode kam der 65-jährige Fahrer eines PKW offenbar aufgrund gesundheitlicher Beschwerden in der Straße Neuer Weg plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Pflanzkübel und kam anschließend auf einer Grünfläche der Buswendeschleife zum Stehen. Der Fahrer kam in ärztliche Behandlung. Am PKW entstand Sachschaden.