Fort- und Weiterbildungsprogramm des Nordhäuser Südharz Klinikums

Ein (Arbeits)Leben lang lernen

Montag, 20. März 2017, 14:26 Uhr
Das interne Fort- und Weiterbildungsprogramm des Nordhäuser Südharz Klinikums startet in diesem Jahr in seine nunmehr schon fünfte Runde. Und wieder mit interessanten Themen...


Unter dem Motto “Gemeinsam mehr wissen” haben Personalleiterin Anne Funk und ihr Team ein Programm zusammengestellt, das sowohl fachgruppenspezifische Themen, als auch ein reichhaltiges Angebot an interessanten allgemeinen Kursen wie Fremdsprachen, Stressbewältigung oder auch Yoga beinhaltet.

Wie in den Vorjahren, so wird auch das Programm 2017/18 in einen Pflichtteil und in einen fakultativen Teil aufgesplittet. Der Pflichtteil ist notwendig, um alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den stetig steigenden Anforderungen der Patientenversorgung vertraut zu machen. Schwerpunkt ist hierbei der Pflegedienst, wo zum Beispiel Veranstaltungen über Expertenstandards, Wundversorgung, Reanimation oder die Hygieneschulung im Mittelpunkt stehen. Darüber hinaus reicht die Palette der Angebote - je nach Arbeitsbereich - von Themen des Datenschutzes bis hin zu Kommunikationsstrategien und -möglichkeiten.

Für die Mitarbeiter, die darüber hinaus weitere Möglichkeiten der Weiterbildung in Anspruch nehmen wollen, sind Angebote aus den Bereichen Sport oder EDV im Angebot. So werden Ausdauertraining in verschiedenen Stufen, medizinische Trainingstherapie oder eben Yoga und progressive Muskelrelaxation wieder in das neue Angebot aufgenommen.

Neben diesen Angeboten für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Südharz Klinikums besteht auch die Möglichkeit für Interessenten außerhalb des Klinikums sich weiterzubilden. Hier stehen unter anderem alle Themen, die mit der Pflege zusammenhängen im Fokus der Angebote. Die Themen wenden sich an die Beschäftigten von Pflegediensten, Pflegeheimen oder auch niedergelassenen Arztpraxen.

Diese Angebote wurden bislang sehr gut angenommen, registriert wurden beständig um die 50 Teilnehmer. Doch darauf wollen sich die Verantwortlichen nicht ausruhen und so sollen die externen Angebote weiter ausgebaut werden. Die aktuellen Termine und Themen sind auch auf der Homepage des Südharz Klinikums (suedharz-klinikum.de) unter News, Termine zu finden.